Tagesausflug am 18.10.2008:

Start mit dem Bus erfolgte wie immer ab Verkehrsübungsplatz. Am Rasthof Baden-Baden haben wir unser obligatorisches MSC Vesper eingenommen.

Erster Besichtigungspunkt unseres Ausfluges war das Rheinkraftwerk in Iffezheim: das deutsch-französische Gemeinschaftskraftwerk ist eines der leistungsfähigsten Laufwasserkraftwerke Deutschlands. Mit einer mittleren Stauhöhe von elf Metern kann bei guter Wasserführung eine elektrische Leistung von 108 Megawatt erzeugt werden. Die durchschnittliche Jahresproduktion von 740 Millionen Kilowattstunden deckt den Energiebedarf von 220.000 Zweipersonenhaushalten. Im Juni 2000 wurde am Rheinkraftwerk Iffezheim einer der größten Fischpässe Europas in Betrieb genommen. Der 300 Meter lange Fischpass ermöglicht den Fischen die Wanderung flussaufwärts über die Staustufe. Das Herz der Anlage sind vier horizontale Rohrturbinen mit jeweils einem Laufrad mit einem Durchmesser von 5,80 m. Eine dieser Turbinen konnten wir bedingt durch eine Revision der Anlage besichtigen.

Den nächsten Stop legten wir am Unimog Museum in Gaggenau ein.
Die Fertigung des Unimog, der seit 1951 im Daimler-Benz-Werk Gaggenau produziert wurde, wird ins Lkw-Werk der DaimlerChrysler AG nach Wörth verlagert. Aus diesem Herzblut entsteht die Idee für das Unimog-Museum. Im November 2002 wird ein gemeinnütziger Verein gegründet. Am 5. März 2005 wird beim symbolischen ersten Spatenstich und durch ein großes Bauschild für jedermann sichtbar: Das Museum wird gebaut. Übrigens, der Eröffnungstag war ein historisches Datum: Vor 55 Jahren, am 3. Juni 1951, verlässt der erste Unimog U 2010, der im Daimler-Benz-Werk Gaggenau gefertigt wurde, die Montagehalle. Nach der Besichtigung haben wir einen kleinen Snack im Bistro des Museum genossen. Danach ging es weiter über den Schwarzwald Richtung Heimat. Als krönenden Abschluss haben wir im Gasthof zur Sonne in Horb-Rexingen ein zünftiges schwäbisches Vesper eingenommen.
Vielen Dank an unseren Busfahrer Gerhard Reiss und an den Organisator dieser Tour, Eberhard Kitzke.

msc_tagesausflug_2008_010.jpg msc_tagesausflug_2008_013.jpg msc_tagesausflug_2008_014.jpg msc_tagesausflug_2008_017.jpg
msc_tagesausflug_2008_020.jpg msc_tagesausflug_2008_021.jpg msc_tagesausflug_2008_024.jpg msc_tagesausflug_2008_025.jpg
msc_tagesausflug_2008_033.jpg msc_tagesausflug_2008_035.jpg msc_tagesausflug_2008_040.jpg msc_tagesausflug_2008_041.jpg
msc_tagesausflug_2008_047.jpg